Zum Inhalt springen

Kosten

Meine Honorarkosten richten sich an Selbstzahler. Wenn Sie eine gesetzliche Krankenkasse haben, stelle ich Ihnen bei jedem Ihrer Termine einen Quittungsbeleg für Ihren Praxisbesuch aus.

Privat-, Zusatzversicherte oder Beihilfeempfänger erhalten von mir eine Rechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Diese Rechnung reichen Sie bei Ihrer Krankenkasse und/oder Beihilfe ein.

Kosten

Stand: 01.09.2023 (zuletzt: 28.05.2017)

Erkundigen Sie sich bitte im Vorfeld, in welchem Umfang Ihre GKV, Ihre Zusatzversicherung, PKV oder Beihilfe meine Heilpraktikerleistungen voraussichtlich in welchem Umfang übernehmen wird. Ich führe keine Beratung hinsichtlich Krankenversicherungen durch.

Sie sind sich noch unsicher, ob eine naturheilkundliche Behandlung für Sie in Frage kommt?

Gerne biete ich Ihnen hierfür ein kostenloses Kennenlerngespräch von 15-20 Minuten an. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Ich freue mich sehr, Ihnen mit meinem Wissen und meinen therapeutischen Erfahrungen als Heilpraktikerin ganzheitlich und nachhaltig für Körper, Geist und Seele helfen zu können.

Sollten Ihre finanziellen Möglichkeiten begrenzt sein sprechen Sie mich bitte frühzeitig und zu Beginn darauf hin an! Ich bin mir sicher, dass wir eine für beide Seiten gute Lösung für eine Ratenzahlung finden werden.

Nehmen Sie das Angebot meiner Hausbesuche wahr, sofern Ihnen der Weg in die Praxis nicht möglich ist.

Ich berechne die Fahrtzeit anteilig in Anlehnung an mein Honorargebühr von €105,00/Stunde und lege die übliche Kilometerpauschale zugrunde (1km = €00,30). Hierfür stelle ich Ihnen entweder eine Quittung aus oder führe die entsprechende Ziffer nach GebüH in Ihrer Rechnung auf.

Möchten Sie einem liebem Menschen eine Freude mit einem Gutschein für z.B. eine entspannende Fußreflexzonenmassage oder ausgleichende Craniosacralbehandlung bereiten? Fragen Sie mich gerne, wenn Sie in der Praxis sind, oder nehmen mit mir Kontakt auf.